INTERNATIONALES BLÄSERFESTIVAL
WEIL AM RHEIN 2017

 

Von Heavytones und "Fättem Blech"

Innenstadt zwischen Rathausplatz und Sparkassenplatz (Freier Eintritt)
Tram 8, Endstation und Bus 55 (Bad. Bahnhof) oder 16 nur 200m bis zum Festival.

Das Internationale Bläserfestival wird in diesem Jahr vom 22. bis 24. Juni in der Innenstadt zwischen Rathausplatz und Sparkassenplatz wieder tausende von Besuchern anziehen, die Spitzengruppen aus den Bereich Weltmusik, Folkrock, Ska, Blues und Jazz, Bigband-Musik und Marching Bands auf den beiden Bühnen und in der dann verkehrsfreien Innenstadt erleben wollen.

Das Flair des Festivals bei freiem Eintritt zieht inzwischen Besucher aus einem weiten Umkreis im Dreiland an. Das Programm liest sich wie das "Who is Who" der Brass-Szene - und anderer Highlights der Bläsermusik. Wie z.B. die Heavytones, die wohl bekannteste Band des Deutschen Fernsehens mit Rock, Pop, Funk und Jazz in Perfektion, oder Réalta, der neue Stern am Firmament des Irish Folk Realta heißt der Gruppenname auch auf gälisch. Oder das Carlama Orkestar, die Balkan Funkateers, die SurfPunk-KrautRock-PolkaSka-Gruppe "Polkaholix". Auf vielfachen Wunsch gibt es auch drei Bühnen-Revivals beim Bläserfestival: die Music Monks und Rhythmn'Blues-Star Albie Donnelly mit seiner Formation "Saxplosion" sowie die "Paradise Band". Daneben natürlich auch Bigbands und eine Gruppe, die im Namen alles vereint, was das hippe Bläserfestival ausmacht: "Fättes Blech".

Bekannte Winzer der Region und verschiedene Gastronomie-Betriebe verwöhnen die Besucher mit ihren Spezialitäten beim Weindorf auf dem Rathausplatz.

KIESWERK OPEN AIR 2017

27.07. - 06.08.2017
mehr...

KONTAKT

Stadt Weil am Rhein - Kulturamt
Humboldtstraße 2 - 79576 Weil am Rhein

Tonio Paßlick
kltrmtwl-m-rhnd
07621 / 704-411