PROGRAMM 2017

Marching-Bands beim Bläserfestival: Vom Brass-Buffet bis zur Laurel & Hardy

Neue ansteckend fröhliche Marching-Bands und alte Bekannte werden beim internationalen Bläserfestival nächste Woche zwischen den beiden Bühnen am Sparkassenplatz und Weindorf paradieren und die Besucher in der verkehrsfreien Hauptstraße unterhalten.
Zum ersten mal in Weil am Rhein ist das Septett "Brass Buffet", die gleich am Donnerstag, den 22. Juni auftreten. Brass Buffet ist eine Marching Band aus 7 Musikern ( Trompeten, Saxophone, Tuba, Drums), die ein scharf gewürztes Menu aus Jazz, Swing, Blues, Soul und vielen anderen Musikstilen auftischen. Dabei kennen die Damen und Herren an den Instrumenten nur ein Motto: Fun, Fun, Fun! Der agile Chefbuffetier am Megaphon heizt mit sicherem Gespür für Melodie und Rhythmus mächtig ein, die Solisten zeigen ihr ganzes Können, die Rhythmussektion trommelt sich in alle Hüften. Brass B. ist eine Band mit Tempo und Spielwitz, die ihr Publikum immer satt nach Hause schickt.

Am Freitag steht ein beliebter Gast im Mittelpunkt. Der schwedische Tuba-Spieler Jörgen Welander mit seiner Funky Marching-Band. Ob auf der Straße oder auf der Bühne, die Funk, Jazz-, Blues- und Latin-Rhythmen der Funky Marching Band poppen sonst an den verschiedensten Orten auf; ob im Jazzhaus Freiburg, dem SC-Stadion, auf Festivals und selbst vor dem Friedhof machen sie nicht halt, denn ihre Musik begleitet in alter New-Orleans-Tradition die Menschen in wirklich allen Lebenslagen.
Die rund 35 Mitglieder sind sonst in den Jazz & Rock Schulen, der Musikschule FR und dem Musiclab Emmendingen zu Hause. Energiegeladene Musik - von der Softballade bis zur Powerrakete: die Band greift den Stil von Brass Bands wie der Dirty Dozen BB (USA), der Mardi Gras BB (Deutschland) oder von FunkOff (Italy) auf. In traditioneller Besetzung (Sousaphone/Tuba, Snare, Basedrum, Saxophones, Trombone, Trumpet, Guitar, Vocals) aber dennoch in moderner Stilrichtung bietet sie einen abwechslungsreichen Auftritt mit klassischen Sounds aus New Orleans bis zu groovigem Funk.

Unheimliches Aufsehen hatten vor Jahren die Musiker der "Laurel & Hardys Marching Band". Nicht nur rein äußerlich. Mit Posaune und Trompete wird die Dixie Band des Blue Moon Orchesters als Marching Band am Samstag über die Hauptstraße laufen. Am Samstag auch Weiler Premiere für die Band "ComboCombo", die die Mobilität einer Marching Band mit den musikalischen Möglichkeiten einer Bühnenband verbindet. Ihr spezielles, teilweise selbst entwickeltes Instrumentarium bietet eine für mobile Bands sehr abwechslungsreiche Klanggestaltung (soft und leicht bis funky und verzerrt). Das ermöglicht ein extrem breitgefächertes Repertoire (Jazz, Pop, Soul, NDW, AC/DC, BEP). Das Quartett spielt in Weil am Rhein mit Altsax/Gesang, Gitarre, Bass und Drums.

Zum ersten mal als Saxophonsolist erfreut der in Weil bekannte Musiker Christian Leitherer mit einer Rhythmus-Band das Publikum am Samstag. An allen Tagen erfreut Skotty mit seinem Eiswagen die Besucher. Die "EISHEISSE MUSIKSCHAU" von Skotty ist seit vielen Jahren "Kult" beim Bläserfestival.
An heißen Tagen spielt Skotty nicht nur begeisternd Trompete, sondern serviert mit seinem Fahrrad auch Eis und gute Laune. Immer mit dabei: sein optisch reizvolles, immer blitzsauberes Nostalgie-Eisfahrrad. Zum zweiten mal ist der hervorragende Trompeter Christian Altehülshorst aus Köln sein Duo-Partner.

Laurel & Hardys Marching Band
Brass Buffet
ComboCombo
 
 
 
Donnerstag, 22. Juni 2017
Freitag, 23. Juni 2017
Samstag, 24. Juni 2017

Weindorf-Bühne

18.30 - 19.00 Uhr Eröffnung
19.00 - 20.30 Uhr Stadtmusik Weil am Rhein
21.00 - 23.00 Uhr Ĉarlama Orkestar

Sparkassen-Bühne

19.00 - 20.30 Uhr Bigband Bundespolizeiorchester München
21.00 - 23.00 Uhr Fättes Blech
 

Weindorf-Bühne

19.00 - 20.30 Uhr Pat's Big Band (CH)
21.00 - 23.00 Uhr Polkaholix

Sparkassen-Bühne

19.00 - 20.30 Uhr Paradise Band - Authentic Tones
21.00 - 23.00 Uhr Music Monks
 

Weindorf-Bühne

19.00 - 20.30 Uhr Aline Lua Band - Brazil Brass und Songs
21.00 - 23.00 Uhr Heavytones

Sparkassen-Bühne

19.00 - 20.30 Uhr Rèalta
21.00 - 23.00 Uhr Saxplosion
 

KIESWERK OPEN AIR 2017

27.07. - 06.08.2017
mehr...

KONTAKT

Stadt Weil am Rhein - Kulturamt
Humboldtstraße 2 - 79576 Weil am Rhein

Tonio Paßlick
kltrmtwl-m-rhnd
07621 / 704-411